Silber für die Falcons bei der IFC Cheerleading WM

Vom 23. bis 26.November 2023 fand die 11. IFC Cheerleading Weltmeisterschaft in Takasaki, Japan statt. Unsere CCH Falcons durften als Team Germany in der Kategorie Senior Cheer Mixed an den Start gehen und mit einer Silbermedaille nach Hause zurück kehren.

Dieses Erlebnis wird uns für immer als besonderes Highlight in Erinnerung bleiben. Wir durften als Team gemeinsam die Reise in das entfernte Japan antreten, einen 13,5 Stunden Flug hinter uns bringen und zwei schöne Tage in Tokio verbringen. Natürlich stand der Besuch des Kaiserpalasts und der Besuch eines heiligen Schreins auf dem Tagesplan. Die Aussichtsplattform in 202m Höhe des Shinjuku Rathauses durfte nicht fehlen: in wenigen Sekunden sind wir mit dem Aufzug in den 45. Stock des Rathauses gefahren und konnten einen 360° Blick über Tokio genießen. Dank des klaren wolkenlosen Himmels war sogar ein Blick auf Mount Fuji möglich. Am Abend besuchten wir die wohl bekannteste Kreuzung der Welt – Shibuya Crossing. Alle 2min bahnen sich 1.500Menschen ihren Weg über diese Kreuzung. Wir waren mittendrin und haben die Menschenmasse mit dem ein oder anderen Stunt mitten auf der Straße begeistern können.

Besonders war die Eröffnungszeremonie der Weltmeisterschaft in der Takasaki Arena. Alle Teilnehmer waren eingeladen sich am Abend vor dem Wettkampf kennenzulernen und gemeinsam einigen Eröffnungsreden zu lauschen. Die Herzlichkeit und das Miteinander war für uns unbeschreiblich schön. Es wurden kleine Souvenirs aus den verschiedenen Ländern ausgetauscht und sich gegenseitig viel Erfolg gewünscht. Am darauffolgenden Tag stand dann für uns die Generalprobe auf dem Programm. Wir durften erstmals unsere Routine mit Deutschland-Trikot vor der Jury präsentieren. Es wurde geprüft, ob alle Inhalte regelkonform sind.

Am Samstag, den 25.11.2023 wurde es dann für uns ernst. Die Halle war gefüllt von neugierigen Zuschauern, unter anderem auch einigen Hasslochern, die extra für uns ihre Urlaubspläne nach Japan verlagert haben um vor Ort für uns da zu sein. Als letztes Team des Tages durften wir mit unserem Programm eine wundervolle Meisterschaft abrunden. Unsere Leistung wurde mit dem 2. Platz belohnt und somit durfte jedes unserer Mitglieder die Heimreise mit Silbermedaille im Gepäck antreten.